Fate/Apocrypha S01-Ep01+Ep02

Ohayou~ minna!

Ich bin allein dafür geboren worden, um Fan des Fate-Universums zu sein und es zu subben! Ich fühle mich dazu berufen! So wie die neuen Helden, in diesem alternativen Paralleluniversum, sich dazu berufen fühlen, dem Ruf ihrer Master zu folgen, um im Großen Heiligen Gralskrieg zu kämpfen. 😀

Hier noch eine Kurzinfo zu dem Anime:
Der Anime wird 25 Folgen erfassen, was, meiner Meinung nach, mal endlich wieder einer angemessenen Folgenanzahl für einen Anime entspricht; und nicht immer diese popelig kleine Anzahl von 12-13 Folgen.
Teilt uns in den Kommentaren eure Meinungen zu diesem Anime mit ^^ (Ich WILL mit euch darüber diskutieren!)

Ansonsten, viel Spaß mit den ersten beiden Folgen: Der Große Heilige Gralskrieg + Die Jungfrau bricht auf

Euer Emiya aka Kenichi

P.S.: Ich WILL auch so eine Rüstung wie Saber von Rot haben!!! *A*

Fate/Apocrypha

Serie
Folge 720p
01 – Der Große Heilige Gralskrieg
02 – Die Jungfrau bricht auf

Beschreibung:
Fate/Apocrypha findet in einer Parallelwelt zu Fate/Stay Night statt. Dort wurde der größere Gral aus Fuyuki City nach dem dritten Gralskrieg entwendet und verschwand für mehrere Jahre. In etwa dem Jahr 2000, in der Zeit also, in der die Handlung aus Fate/Stay Night stattfindet, gab die Gruppe, die den Gral entwendete, Yggdmillennia, öffentlich deren Abspaltung vom Magierverband bekannt. Zudem gaben sie an, in Besitz des Grals zu sein. Der Verband entsandte 50 Magier, um den Gral an sich zu reißen, doch alle, bis auf einer, wurden direkt von Lancer von Schwarz vernichtet. Der Verbliebene schaffte es, das Umkehrsystem des größeren Grals zu aktivieren, das es erlaubt, insgesamt 14 Servants beschwören zu können.

Dies ist der Start für den Großen Heiligen Gralskrieg in Trifas, der zwei Fraktionen gegeneinander antreten lässt, die Schwarze Fraktion, der die Mitglieder von Yggdmillennia angehören, und die Rote Fraktion, dessen Mitglieder fast alle vom Magierverband ausgewählt wurden, lediglich einer wurde von der Kirche entsandt. Der Gral selbst beschwor außerdem Ruler, einen Servant, der zwischen den beiden Fraktionen des Heiligen Gralskriegs agiert.

17. Juli 2017 Allgemein